Top Aktuell

Kein Liftbetrieb am Eibisberg

Achtung! Kein Liftbetrieb am Eibisberg.

Liebe Skisportfreunde! Nach dem präparieren der Pis...
Nächster Termin

Schigymnastik

Montag von 18:15 bis 19:45 Uhr mit Robert Sagmeister.
Turnhalle NMS in der Offenburgergasse.

Kein Liftbetrieb am Eibisberg

Achtung! Kein Liftbetrieb am Eibisberg.

Liebe Skisportfreunde! Nach dem präparieren der Pisten und der heutigen Probefahrt müssen wir leider den für Morgen geplanten Liftbetrieb absagen. Es ist leider noch etwas zu wenig Schnee um euch tolle und vor allem sichere Pisten bieten zu können. Sobald aber noch etwas Neuschnee kommt sind wir bereit...

Ski und Snowboardkurs Semesterferien 2017

Ab 24.1.2017 kann man sich online für den Ski und Snowboardkurs vom 23.2-25.2.2017 anmelden.
Link: https://partner.venuzle.at/stadt-weiz/courses/
Aber auch dieses Mal kann man sich noch in der Stadtbücherei Weiz anmelden.
Öffnungszeiten: Di u Fr 15:00-18:00 ; Mi 9:00 - 13:00 und 15:00 - 18:00 ; Do 8:30 - 18:30

Schikurs-Info-2017-Semester.pdf

Ski und Snowboardkurs Weihnachtsferien 2016

Ab sofort kann man sich online für den Ski und Snowboardkurs vom 27.12-30.12.2016 anmelden.Link: https://partner.venuzle.at/stadt-weiz/courses/ besteht auch die Möglichkeit sich persönlich in der Stadtbücherei Weiz anzumelden.

Schikurs-Info-2017.pdf

Schivereins NEWS Nr. 65

Link zur aktuellen Schivereinszeitung vom Dezember 2016


Schiverein_News_Nr_65_web.pdf

Der Schiverein Weiz gratulierte zum 100er!

Der Verein lud Helmut Luschnigg anlässlich seines 100 Geburtstages zum Buschenschank Gansriegelhof ein. Am 2. September 2016 konnten wir uns wunderbare Geschichten aus vergangenen Tagen erzählen lassen. Mit einer guten Jause und einigen Gläsern Wein klang so ein wunderbarer Tag mit einem geistig voll fit gebliebenen Gründungsmitglied des Vereines aus.

Alpinkurs St. Christoph am Arlberg

Vom 8.3-15.3.2015 fand der diesjährige Alpinkurs in St. Christoph am Arlberg statt. Vom Schiverein Weiz waren mit dabei Werner Zierler, Stefan Sommer, Bernhard Sommer und Andreas Mehlmauer. Ziel des Kurses ist eine Gruppe im Variantengelände im weitläufigen Raum eines Schigebietes zu führen. Für diesen ein wöchigen Aufbaulehrgang wird die Skiinstruktorenausbildung vorausgesetzt und es wird mit einer staatlichen Prüfung abgeschlossen.Geschult wurde in Lawinenkunde, Schneekunde, Orientierung im Gelände und führen einer Gruppe. Sicherheit stand natürlich an oberster Stelle, um das Risiko soweit minimieren zu können damit alle Teilnehmer der Gruppe stets sicher den freien Schiraum genießen können. Und in diesen Genuss sind auch unsere vier Teilnehmer gekommen, bei bestem Wetter und guten Schneebedingungen konnten auch zahlreiche neue Abfahrts-Varianten am Arlberg in allen Schwierigkeitsstufen kennengelernt werden. Somit wollen wir voraussichtlich auch bei der einen oder anderen Urlaubsfahrt in Zukunft geführte Variantenabfahrten anbieten.
powered by guteidee.at, renederler-edv.at & digitalnova.at